Maßnahmen zu ergreifen, um Probleme mit der Videostreaming-Qualität zu vermeiden und Ihre Daten-Download-Grenze zu überschreiten, sind vernünftig, und die Vermeidung von Werbung ist nicht illegal (Werbeblocker sind auch der Fluch unserer Branche). Wenn Ihr Gerät beim Herunterladen eines Videos oder einer Wiedergabeliste die Verbindung verliert, wird der Fortschritt automatisch fortgesetzt, wenn Sie die Verbindung zum Internet wiederherstellen. Aber denken Sie daran, dass viele der Leute, die YouTube-Videos erstellen, auf das Geld angewiesen sind, das sie mit den Anzeigen machen, die auf ihren Clips angezeigt werden. Wenn nicht illegal, können wir uns sicherlich alle einig sein, dass dies moralisch falsch ist. Video DownloadHelper unterstützt eine große Anzahl von Websites – auch für Erwachsene. Sie wissen, dass ein Video heruntergeladen werden kann, wenn das Symbol für die Erweiterung animiert wird, wenn Sie sich auf der Webseite befinden. Video DownloadHelper für Chrome funktioniert nicht mehr mit YouTube, sodass es im Chrome Web Store platziert werden kann. Sie können dies umgehen, indem Sie die Video DownloadHelper-Erweiterung für Firefox verwenden. Der Entwickler hat eine Kiva-Initiative-Seite, wo es vorzieht, dass Sie Geld an Bedürftige spenden, die über 160.575 US-Dollar gesammelt hat. Allerdings hat YouTube noch nie jemanden wegen des Herunterladens von Inhalten verklagt. Vor einigen Jahren erwogen das Unternehmen, einen der größten YouTube-Video-Downloader (YouTube-MP3.org) wegen Verletzung der Nutzungsbedingungen zu verklagen, zog sich aber zurück, nachdem sich die Website geweigert hatte, sich zu wehren. Es gibt Milliarden von Stunden Video auf YouTube.

Buchstäblich. Und das ist nicht die verblüffendste Statistik über die Website, die seit 2005 das Ziel für das Hochladen und Ansehen von Videos ist. Das heißt, manchmal, Sie wollen oder müssen wirklich eines dieser Videos auf Ihrem eigenen Computer oder Telefon haben. Aber wenn das Thema des Herunterladens von YouTube-Videos auftaucht, gibt es ein Nebenthema, das angesprochen werden muss: Ist es legal? Ich glaube nicht, dass Sie definitiv beweisen können, dass die Person, die das Herunterladen macht, das Kopieren macht — die Seite ist /definitiv/ das Kopieren. Das ist buchstäblich, nicht-imübertragen, die /actual/ Funktion der Website. Wir werden nicht in die Tiefe gehen über die Ins und Outs der Online-Piraterie hier, genügt zu sagen, dass, um auf der rechten Seite des Gesetzes zu bleiben, alle Inhalte, die Sie aus dem Web herunterladen, für die Sie nicht das Urheberrecht besitzen, nur für Ihren persönlichen Gebrauch sein müssen.

Menu